Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei stellt Tankstellen-Einbrecher in Dresden-Reick
Dresden Polizeiticker Polizei stellt Tankstellen-Einbrecher in Dresden-Reick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 09.09.2015
Einen flüchtigen Einbrecher haben Polizisten in der Nacht zu Freitag gestellt (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige

Dabei hatte er allerdings den akustischen Einbruchsalarm ausgelöst. Ein 32-Jähriger hörte das Signal und sah einen Mann in Richtung Prohlis flüchten. Daraufhin informierte der Zeuge die Polizei. Die Beamten fanden den Einbrecher – er lag im Graben des Geberbaches – und nahmen ihn vorläufig fest. Gegen den aus Rumänien stammenden Dresdner wird nun wegen Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt. Wie hoch der Diebstahlschaden ist, konnte die Polizei noch nicht beziffern. Der Schaden an der Einrichtung wird auf rund 5000 Euro geschätzt.

ttr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am frühen Freitagmorgen hat es in einer Wohnung an der Niedersedlitzer Bismarckstraße gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer gegen 3.15 Uhr im Badezimmer ausgebrochen.

09.09.2015

In Dresden-Laubegast hat sich am Mittwoch ein folgenschwerer Unfall ereignet, für den die Polizei jetzt Zeugen sucht. Eine 77-jährige Frau wollte, wie die Beamten mitteilen, die Leubener Straße in Höhe der Hausnummer 30 überqueren.

09.09.2015

Unbekannte haben in Dresden-Plauen  hochwertige Kameras aus einem Atelier gestohlen. Wie die Polizei meldet, brachen die Täter die Zugangstür eines Wohn- und Geschäftshauses an der Zwickauer Straße am Mittwoch zwischen 20 Uhr und 22 Uhr auf.

09.09.2015
Anzeige