Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei stellt Mann nach Verfolgungsjagd
Dresden Polizeiticker Polizei stellt Mann nach Verfolgungsjagd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 26.11.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

In der Nacht zu Montag hat die Polizei einen jungen Mann festgenommen, der mit Haftbefehl gesucht wurde. Der 20-Jährige befand sich in einem Opel Corsa auf der Teplitzer Straße, als Dresdner Polizeibeamte ihn bemerkten. Er flüchtete, nachdem die Beamten ihn stoppen wollten. Die Polizei verfolgte ihn daraufhin über die Dohnaer Straße, die Lockwitztalstraße bis zur Mühlenstraße. Dort stieß der junge Mann mit seinem Fahrzeug gegen eine Mauer und versuchte zu Fuß zu entkommen. Sein erneuter Fluchtversuch konnte von der Polizei verhindert werden.

Der russischstämmige Mann wurde festgenommen, nachdem sich herausgestellt hatte, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. In dem Fahrzeug, das Anfang November gestohlen wurde, fanden die Beamten neben einer Sturmhaube, einen Schlagring und eine Luftdruckpistole. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von lp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Lockwitz hat sich am Montag gegen 11 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei prallte ein Pkw-Fahrer frontal gegen einen Lichtmast und wurde mit seiner Beifahrerin in ein Krankenhaus eingeliefert.

26.11.2018

Am Wochenende haben unbekannte Täter in einen Imbiss in Cotta eingebrochen und nach Angaben der Polizei Gegenstände im Wert von fast 1000 Euro erbeutet.

26.11.2018

Ein ertappter Ladendieb hat am Freitagmittag auf der Prager Straße einen Detektiv mit einem Messer bedroht. Er und ein Mittäter wurden festgenommen. Ein dritter Mann ist flüchtig.

25.11.2018