Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei schnappt sechs Drogendealer
Dresden Polizeiticker Polizei schnappt sechs Drogendealer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 30.04.2018
Die Polizei ermittel gegen sechs Drogendealer. Quelle: dpa
Dresden

Die Polizei hat bei einem Einsatz zur Bekämpfung der Straßenkriminalität in der Äußeren Neustadt sechs mutmaßliche Drogendealer im Alter von 17 bis 49 Jahren geschnappt. Es handelt sich um Männer. Zwei stammen aus Afghanistan, zwei aus Gambia, einer aus Äthiopien und einer aus Deutschland. Einer der beiden gambischen Staatsbürger – ein 19-Jähriger – wehrte sich bei der Kontrolle. Er muss sich nun auch wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

An dem Einsatz am Freitag waren 50 Polizisten beteiligt. Sie kontrollierten 39 Personen und erwischten auch einen 25-jährigen Tunesier, für den ein Aufenthaltsverbot in der Neustadt besteht.

Von tbh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Zwei Syrer in Dresden verletzt - Messerstecherei am Königsufer

Zwei junge Syrer sind bei einer Messerstecherei am Königsufer verletzt worden. Sie waren mit Landleuten aneinander geraten.

30.04.2018
Polizeiticker Zwei Deutsche geraten in Dresden aneinander - Ein Schwerverletzter bei Messerstecherei

Erst waren sie gemeinsam in der Bar. Dann gab es Streit. Einer der Kontrahenten zückte ein Messer. Der andere liegt jetzt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus.

30.04.2018
Polizeiticker Polizei in Dresden stellt neun Personen - Schwere Schlägerei am Wiener Platz

Erst gab es Streit, dann Prügel: Am späten Sonntagabend flogen am Wiener Platz die Fäuste. Die Polizei stellte sechs Eritreer und drei Deutsche.

30.04.2018