Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden Polizei schnappt kriminellen Marokkaner

Rucksack gestohlen und Drogen dabei Polizei schnappt kriminellen Marokkaner

Die Polizei hat in der Nacht zum Donnerstag einen Marokkaner festgenommen, der zuvor einen Rucksack gestohlen hatte. Die Beamten beobachteten den 23-Jährigen gegen 3.25 Uhr dabei, wir er auf dem Scheunenvorplatz hinter einem Verkaufsanhänger einen Rucksack durchsuchte.

Voriger Artikel
Polizei nimmt Störenfriede fest
Nächster Artikel
Fußgänger bei Unfall auf der Coventrystraße verletzt

Die Polizei hat in der Nacht zum Donnerstag einen Marokkaner festgenommen, der zuvor einen Rucksack gestohlen hatte.

Quelle: Fotograf privat

Dresden. Die Polizei hat in der Nacht zum Donnerstag einen Marokkaner festgenommen, der zuvor einen Rucksack gestohlen hatte. Die Beamten beobachteten den 23-Jährigen gegen 3.25 Uhr dabei, wir er auf dem Scheunenvorplatz hinter einem Verkaufsanhänger einen Rucksack durchsuchte. Als die Polizisten den verdächtig scheinenden Marokkaner ansprachen, gab er vor, er hätte mit dem Rucksack nichts zu tun und ihn gerade gefunden. Zeitgleich kam jedoch der Besitzer des Rucksackes auf die Beamen zu und gab an, dass ihm dieser gerade eben aus einem benachbarten Lokal gestohlen wurde.

Als die Polizei den Dieb festnehmen wollte, entledigte er sich noch schnell seiner Drogen, die aber sichergestellt werden konnten. Bei der Durchsuchung des Marokkaners fand die Polizei auch das Handy einer jungen Frau, das im April als gestohlen gemeldet wurde. Weil der Dieb bereits mehrfach wegen Eigentums- und Drogendelikte aufgefallen war, ließen die Beamten ihn nicht wieder laufen und führten ihn am Freitag einem Ermittlungsrichter vor.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr