Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei schnappt junge Einbrecher in Klotzscher Schule
Dresden Polizeiticker Polizei schnappt junge Einbrecher in Klotzscher Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 30.08.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

Die Dresdner Polizei hat in der Nacht zu Donnerstag in Klotzsche zwei junge Einbrecher auf frischer Tat geschnappt. Die beiden 14-Jährigen waren zuvor in eine Schule an der Gertrud-Caspari-Straße eingestiegen. Anwohner hatten Taschenlampenlicht in dem Gebäude gesehen und die Polizei verständigt.

Die herbeigeeilten Beamten konnten das Duo daraufhin im Keller der Schule stellen. Einer der beiden hatte allerdings ein Messer in der Hand. Den Polizisten gelang es, den jungen Dresdner davon zu überzeugen, das Messer beiseite zu legen. Anschließend nahmen die Beamten ihn fest. Sein gleichaltriger Komplize, ein Libanese, wurde kurz darauf ebenfalls festgenommen.

Bereits in der Nacht zuvor war in der Schule an der Gertrud-Caspari-Straße eingebrochen worden. Dabei waren unter anderem mehrere Laptops verschwunden. Diese fanden die Polizisten bei der folgenden Wohnungsdurchsuchung bei den jungen Einbrechern. Deshalb wird nun geprüft, ob die beiden auch für den Einbruch in der Nacht zuvor infrage kommen.

Von seko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einbrecher drücken eine Tür auf und durchwühlen das Büro. Dort stecken sie sich Geld und Schlüssel ein.

30.08.2018

Eine Frau wird bei einer Attacke mit einem Messer schwer verletzt. Die Polizei ermittelt jetzt gegen ihren elf Jahre älteren Lebenspartner – wegen versuchten Totschlags.

30.08.2018

Gleich an zwei Stellen geht Papier in Flammen auf. Sicherheitsleute entdecken das Feuer – und können Schlimmeres verhindern.

30.08.2018