Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Polizei schnappt Schlägerduo in Dresden

Fiese Attacke Polizei schnappt Schlägerduo in Dresden

Zwei Männer sollen auf der Zwickauer Straße einen Paketdienst-Fahrer zum Anhalten genötigt haben. Danach prügelten sie nach Polizeiangaben auf ihn ein. Doch auf ihrer Flucht kamen sie nicht weit.

Symbolfoto.

Quelle: Archiv

Dresden. Die Dresdner Polizei hat am Donnerstagabend an der Zwickauer Straße in der Südvorstadt ein mutmaßliches Schlägerduo gestellt. Nach Angaben der Beamten vom Freitag sollen die beiden Männer – ein 34-jähriger Albaner und ein 45-jähriger Deutscher – einen 57-Jährigen genötigt und darüber hinaus mit Schlägen traktiert haben. Gegen 19:30 Uhr sei das spätere Opfer auf der „Zwickauer“ mit seinem Paketdienst-Transporter unterwegs gewesen, als vor ihm sehr langsam ein Mercedes fuhr, der ihn schließlich zum Anhalten zwang. Als beide Fahrzeuge standen, stieg das Duo aus dem Pkw und ging zum Transporter. Danach schlugen die Männer den 57-Jährigen, der leicht verletzt wurde. Alarmierte Polizeibeamte schnappten den 45-jährigen Fahrer des Mercedes noch auf der Zwickauer Straße. Den zweiten Angreifer entdeckten Einsatzkräfte kurz darauf in einem nahegelegenen Nachtclub. Da gegen den Albaner ein Abschiebehaftbefehl vorlag, wurde er vorläufig festgenommen. Gegen die beiden Männer wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Von Stefan Schramm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr