Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei schnappt Laubeneinbrecher in Dresden-Striesen
Dresden Polizeiticker Polizei schnappt Laubeneinbrecher in Dresden-Striesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 12.04.2017
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

In der Nacht zu Mittwoch hat die Polizei in Dresden-Striesen einen mutmaßlichen Laubeneinbrecher auf frischer Tat ertappt. Ein Anwohner hatte in der Gartensparte Schandauer Straße/Bergmannstraße einen Knall gehört und den Schein von Taschenlampen beobachtet, berichtete die Polizei am Mittwoch. Der Anwohner rief die Beamten, die beim Eintreffen gegen 2 Uhr am Morgen am Sparteneingang in der Bergmannstraße ein abgelegtes Fahrrad fanden.

Der mutmaßliche Einbrecher, ein 21-jähriger Dresdner, ergriff beim Eintreffen der Polizei die Flucht, konnte aber kurze Zeit später von den Beamten in der Gartenanlage gestellt werden. An dem Einbruch, bei dem zwei Wasserflaschen geklaut wurden, war noch ein Komplize beteiligt, dem die Flucht gelang. Die Täter versuchten nach Polizeiangaben in eine weitere Laube einzudringen, was allerdings missglückte. Die Höhe des Sachschadens ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unbekannt. Die Ermittlungen dauern an.

Von Tomke Giedigkeit

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Blitzerfoto hat einen Autodieb überführt. Der 30-jährige Dresdner hatte gemeinsam mit einer Komplizin im August 2016 aus einer Pesterwitzer Pflegeeinrichtung das Portemonnaie und den Autoschlüssel eines Mitarbeiters gestohlen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

12.04.2017

Einbrecher haben in der Nacht zu Dienstag Bargeld aus zwei Bäckereien in Dresden-Coschütz und -Gittersee gestohlen. So hebelten die unbekannten Täter ein Fenster zu einem Backshop am Niederhäslicher Weg in Coschütz auf, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

12.04.2017

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in Dresden in mehrere Gartenlauben eingebrochen und in unmittelbarer Nähe ein Brand in einer weiteren Laube festgestellt. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, steht die Brandursache der Laube im Stadtteil Dresden-Gostritz noch nicht fest.

11.04.2017
Anzeige