Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei nimmt wehrhaften Ladendieb in Dresden-Löbtau fest
Dresden Polizeiticker Polizei nimmt wehrhaften Ladendieb in Dresden-Löbtau fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 09.09.2015
Anzeige

Nachdem er zwei Würste im Wert von fünf Euro eingesteckt hatte, wollte er den Laden verlassen, wurde aber von dem 37-jährigen Detektiv aufgehalten. Daraufhin zog der Täter einen Seitenschneider und stach in Richtung des Mannes. Dieser wurde leicht verletzt, konnte den Dieb jedoch überwältigen. Die Polizei nahm den Ladendieb vorläufig fest.

dbr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Polizei fahndet nach einem Mann, der im April einen Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes überfallen hat. Wie die Beamten mitteilten, hatte das Opfer am 8. April gegen 21.45 Uhr ein Firmengrundstück an der Fritz-Schreiter-Straße in Dresden-Sporbitz kontrolliert.

09.09.2015

Zöllner haben am Flughafen Leipzig insgesamt neun Kilogramm Marihuanaplatten gefunden. Die illegalen Drogen hatten Unbekannte in zwei hölzernen Elefanten geschmuggelt.

09.09.2015

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 4 zwischen Dresden und Chemnitz ist am Montagmorgen ein 42 Jahre alter Lkw-Fahrer sehr schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann in Höhe der Raststätte „Wilsdruff“ auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf, weil dessen Fahrer an einem Stauende bremsen musste.

09.09.2015
Anzeige