Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei nimmt verhinderte Autodiebe in Dresden fest

Gorbitz Polizei nimmt verhinderte Autodiebe in Dresden fest

Drei mutmaßliche Autodiebe haben Dresdner Polizisten in der Nacht zu Montag im Stadtteil Gorbitz festgenommen. Der 27-Jährige und die beiden 33-Jährigen hatten sich zuvor an einem am Altgorbitzer Ring geparkten Mazda 3 zu schaffen gemacht. Das hatte ein Passant beobachtet und die Polizei verständigt.

Voriger Artikel
Diebe klauen Lenkrad aus BMW in Dresden
Nächster Artikel
Neustadtstreifen erwischen drei Männer mit Drogen und einen Schläger

Symbolbild.

Quelle: Fotograf privat

Dresden. Drei mutmaßliche Autodiebe haben Dresdner Polizisten in der Nacht zu Montag im Stadtteil Gorbitz festgenommen. Der 27-Jährige und die beiden 33-Jährigen hatten sich zuvor an einem am Altgorbitzer Ring geparkten Mazda 3 zu schaffen gemacht. Das hatte ein Passant beobachtet und die Polizei verständigt.

Das aus Polen stammende Trio brach in das Auto ein und startet den Motor. Als dieser wieder ausging, flüchteten sich die Männer in einen Toyota und fuhren davon. Die herbeigerufenen Polizisten konnten das Fluchtauto stoppen und das Trio vorläufig festnehmen. Gegen die drei Männer wird nun wegen versuchten Autodiebstahls ermittelt.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr