Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei nimmt in Dresden Mitglied von Diebesbande fest
Dresden Polizeiticker Polizei nimmt in Dresden Mitglied von Diebesbande fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 29.07.2016
Symbolfoto Quelle: Archiv
DRESDEN

Ein 41-Jähriger, der zu einer Diebesbande gehört haben soll, ist in Dresden festgenommen worden. Der Mann sitze in Untersuchungshaft, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Die Gruppe soll über lange Zeit hinweg vor allem in Drogeriemärkten Beute gemacht haben. Sieben weitere Männer, die Teil der Bande gewesen sein sollen, wurden bereits im Mai nach einer Razzia in mehreren sächsischen Orten festgenommen. Der 41-Jährige konnte am Dienstag in seiner Wohnung in Dresden aufgegriffen werden. Die Beamten kamen ihm aufgrund von weiteren Ermittlungen auf die Spur.

Von cs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Löbtau ist am Donnerstag ein unbekanntes Auto ins Heck eines geparkten Pkws gefahren. Der Unfallverursacher ließ anschließende die Unfallstelle räumen und flüchtete.

29.07.2016

45 Polizeibeamte waren am Donnerstagnachmittag an einer Razzia auf dem Wiener Platz beteiligt. Dabei gingen den Beamten nicht nur Dealer ins Netz.

29.07.2016

In der Dresdner Heide hat sich am Freitagmorgen ein Unfall ereignet, bei dem drei Menschen verletzt wurden. Die Straße durch das Waldgebiet musste gesperrt werden.

29.07.2016