Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+
Polizei fahndet nach Mann, der zwei Mädchen sexuell belästigt hat

Zeugensuche Polizei fahndet nach Mann, der zwei Mädchen sexuell belästigt hat

Die Dresdner Polizei fahndet nach einem Mann, der im März zwei sechs und neun Jahre alte Mädchen sexuell belästig hat. Der Täter hatte sich an der Haltestelle Altplauen entblößt.

Symbolfoto

Quelle: dpa

Dresden. Nach einer sexuellen Belästigung von Kindern bittet die Dresdner Polizei jetzt die Öffentlichkeit um Mithilfe. Die Beamten fahnden nach einem Mann, der sich am 23. März gegen 15.15 Uhr an der Bushaltestelle Altplauen vor zwei sechs und neun Jahre alten Mädchen entblößt hat. Der Unbekannte hatte die Kinder angesprochen und dabei an seinem Geschlechtsteil manipuliert. Kurz darauf entfernte er sich in unbekannte Richtung.

Der Mann soll etwa 40 bis 50 Jahre alt und rund 1,70 Meter groß sein. Er hat graues Haar, einen Dreitagebart und trug zur Tatzeit eine braun-gelbe Steppjacke.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Mann machen können, sich zu melden. Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 0351/ 483 22 33 entgegen.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr