Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizei erwischt Dresdner bei Einbruch in Waschsalon in Striesen

Lauensteiner Straße Polizei erwischt Dresdner bei Einbruch in Waschsalon in Striesen

Polizisten haben in der Nacht zu Donnerstag einen Einbrecher gestellt, der gerade dabei war, in einen Wachsalon an der Lauensteiner Straße in Dresden-Striesen einzudringen. Es handelt sich offenbar um einen Wiederholungstäter.

Voriger Artikel
Mann tickt in Dresdner Arbeitsagentur aus und zückt Messer
Nächster Artikel
Unbekannte zünden Pkw in Dresdner Tiefgarage an

Symbolbild.

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Polizisten haben in der Nacht zu Donnerstag einen Einbrecher gestellt, der gerade dabei war, in einen Wachsalon an der Lauensteiner Straße in Dresden-Striesen einzudringen. Der 32-Jährige hatte sich gewaltsam Zugang zu dem Salon verschafft und wollte gerade die Tür zum Kassenbereich aufbrechen, als die Beamten seinem Treiben ein Ende bereiteten. Sie nahmen den Dresdner vorläufig fest.

Es handelt sich bei dem 32-Jährigen offenbar um einen Wiederholungstäter. In einer ersten Vernehmung räumte der Mann ein, bereits zwei Mal am Anfang dieses Jahres in den Waschsalon eingebrochen zu sein. Die Ermittler prüfen zudem, ob er noch für weitere Straftaten verantwortlich ist. Gegen den ertappten Einbrecher wird wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr