Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei ertappt Einbrecher auf frischer Tat
Dresden Polizeiticker Polizei ertappt Einbrecher auf frischer Tat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 12.08.2018
Symbolbild: Polizei Quelle: dpa
Dresden

Die Polizei hat am Wochenende einen Einbrecher auf frischer Tat in Dresdens Zentrum ertappt und festgenommen. In der Nacht zu Sonntag drang der 30-Jährige gegen 3.55 Uhr in eine Gaststätte an der Weißen Gasse ein. Dabei wurde er allerdings von Zeugen beobachtet, die die Polizei riefen. Wie die Beamten am Sonntag mitteilten, überraschten sie den Einbrecher, während sich dieser am Zigarettenautomaten und den Mitarbeiterschränken zu schaffen machte. Ein Handy und einen MP3-Player hatte er bereits eingesteckt. Weil gegen den Mann ohnehin ein Haftbefehl vorlag, wurde er dem Haftrichter vorgeführt und schließlich ins Gefängnis gebracht.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben am Dresdner Sternplatz einen schwarzen Ford gestohlen.

12.08.2018

Ein Feueralarm hat am Sonntagvormittag eine Vollsperrung und Evakuierung des Dresdner Hauptbahnhofs ausgelöst. Betroffen waren auch 20 Züge, die nicht einfahren konnten. Wie die Feuerwehrmänner feststellten, setzte die Fritteuse einer Burgerbraterei im Hauptbahnhof des Alarm ab.

13.08.2018
Polizeiticker über 10 000 Euro Schaden - Kraddiebe schlagen drei Mal zu

Auf Motorräder hatten es Diebe zum Wochenende in Dresden abgesehen. Sie stahlen mehrere Krads im Dresdner Norden, darunter auch eines im Wert von mehr als 7000 Euro.

12.08.2018