Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei ermittelt Überfall-Duo
Dresden Polizeiticker Polizei ermittelt Überfall-Duo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 30.11.2018
Symbolfoto. Quelle: dpa
Dresden

In Striesen ist an der Altenberger Straße ein 14-Jähriger überfallen worden. Der Junge befand sich in der Nähe eines Supermarktes, als zwei junge Männer ihn packten und festhielten. Die beiden Täter klauten dem Jugendlichen schließlich Tabak und Kosmetik im Wert von 45 Euro und ergriffen dann die Flucht. Glücklicherweise erlitt der 14-Jährige keine Verletzungen.

Nur kurze Zeit später hat die Polizei die Räuber im Alter von 16 und 20 Jahren identifiziert. Denn bereits Donnerstagabend nahmen Beamte den 20-jährigen Täter fest.

Zudem hat die Kriminalpolizei Dresden erste Ermittlungen aufgenommen, da es sich um einen Raub handelt.

Von MH

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Fahrer eines Lkw fuhr am Freitagvormittag von Hellerberge stadteinwärts und übersah bei einem Spurwechsel ein Auto auf dem rechten Fahrstreifen. Der Autofahrer reagierte schnell. Jedoch knallte er beim Ausweichen gegen ein Verkehrsschild. Der Lkw-Fahrer fuhr einfach weiter.

30.11.2018

Am Dienstag geriet das Dresdner Amtsgericht in den Fokus der Öffentlichkeit, weil Jugendamtsleiter Claus Lippmann von einem Angeklagten brutal attackiert worden war. Am Freitag gab es einen ähnlichen Fall.

30.11.2018

In Dresden und der näheren Umgebung waren Donnerstagmittag Telefonbetrüger unersättlich. Gleich elfmal versuchten die Täter ihr Glück bei Senioren mit dem sogenannten Enkeltrick. Allerdings vergebens – alle Betroffenen alarmierten umgehend die Polizei.

30.11.2018