Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei entdeckt in Dresdner Neustadt herrenlose Drogen
Dresden Polizeiticker Polizei entdeckt in Dresdner Neustadt herrenlose Drogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 27.11.2017
Symbolbild. Quelle: Archiv
Dresden

Herrenlose Drogen haben Polizisten am Wochenende in der Dresdner Neustadt gefunden. Dort waren Beamte des Reviers Nord wie an den vergangenen Wochenenden mit Verstärkung der Bereitschaftspolizei zur Bekämpfung der Straßenkriminalität unterwegs. Im Fokus: Drogenhandel, Taschendiebstahl, Körperverletzung und andere Delikte, die sich besonders in den Nächten auf Sonnabend und Sonntag im Szeneviertel beobachten lassen. Die steten Kontrollen der Beamten scheinen Wirkung zu zeigen. Außer den drei Cliptüten mit Drogen, die sich niemanden zuordnen ließen, wurden keine Verstöße registriert.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der mutmaßlichen Vergewaltigung einer Dresdner Sozialarbeiterin durch einen Asylbewerber dauern die Ermittlungen an. Derzeit werde ein DNA-Gutachten erstellt, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Dresden, Lorenz Haase am Montag auf Anfrage.

06.04.2018

Unbekannte sind nach einem Einbruch in einen Garage in Neustadt mit einem dort untergebrachten Opel Corsa davongefahren. Die Einbrecher hatten zuvor laut Polizei in der Nacht zu Sonntag die Vorhängeschlösser zweier Garagen auf dem Garagenkomplex an der Heinrich-Heine-Straße aufgebrochen.

27.11.2017

Ein Einbruch in ein Appartement an der Hertha-Lindner-Straße in der Wilsdruffer Vorstadt bereitet der Dresdner Polizei Kopfzerbrechen. Es sei noch nicht geklärt, wie die Einbrecher am frühen Sonntagmorgen in die Wohnung gelangten, teilten die Ermittler am Montag mit.

27.11.2017