Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei entdeckt Plantage mit 23 Cannabispflanzen in Dresdner Wohnung
Dresden Polizeiticker Polizei entdeckt Plantage mit 23 Cannabispflanzen in Dresdner Wohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 11.03.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

23 Cannabispflanzen haben Dresdner Polizisten am Donnerstag in einer Wohnung in der Dresdner Friedrichstadt entdeckt. Dort statteten die Beamten einem 30-Jährigen einen Besuch ab, der zuvor in einer Bildungseinrichtung durch auffälliges Verhalten auf sich aufmerksam gemacht hatte. Darüber hatte die Schule die Polizei informiert.

In der Wohnung an der Waltherstraße wuchsen 23 etwa 20 bis 30 Zentimeter große Cannabispflanzen, dazu fanden die Polizisten dort 13 Portionstütchen mit Marihuana. Gegen den Dresdner wird entsprechend wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Derzeit befindet er sich wegen seines auffälligen Verhaltens in stationärer medizinischer Behandlung.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Bundespolizei ist seit Jahresbeginn vermehrt mit uniformierten und in zivil Gekleideten Beamten unterwegs – und das scheint sich auszuzahlen: So habe man allein in den vergangenen sieben Tagen 26 durch in- oder ausländische Behörden gesuchte Menschen feststellen können, wie die Bundespolizei am Freitag informierte.

11.03.2018

Ein Brief mit mysteriösem Inhalt hat am Freitag in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. Beim Öffnen eines Briefes war eine unbekannte Substanz entdeckt wurden, die sich später aber als ungefährlich erwies.

11.03.2018

Einen jugendlicher Ladendieb haben Polizisten am Donnerstagmittag in das Dresdner Gefängnis gebracht. Der 16-jährige hatte zuvor in einem Lebensmittelmarkt in Freital eine Dose Mixgetränk eingesteckt und war dabei von einem Mitarbeiter erwischt worden. Das hat ihm jedoch nicht den Jugendarrest eingebracht.

11.03.2018
Anzeige