Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei Sachsen dreht Werbefilme für Nachwuchskampagne 2016 in Dresden
Dresden Polizeiticker Polizei Sachsen dreht Werbefilme für Nachwuchskampagne 2016 in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 09.09.2015
Die Polizei Sachsen dreht in Dresden neue Werbefilme für ihre Nachwuchskampagne.
Anzeige

Mit den Kurzfilmen will die Polizei mehr Bewerber anlocken, teilte Martin Strunden, Pressesprecher des Sächsischen Innenministseriums (SMI), mit.

Das Auswahlverfahren der Polizei Sachsen für das Einstellungsjahr 2015 ist abgeschlossen. Mit insgesamt 8777 Bewerbern ist die Anzahl im Vergleich zum Vorjahr doppelt so hoch. Das Bewerbungsverfahren für das Einstellungsjahr 2016 hat begonnen und läuft bis zum Herbst.

„Die Kurzfilme sollen zeigen, dass der Alltag eines Polizisten in jedem Falle spannend ist und junge Menschen für den Polizeiberuf motivieren“, erklärte Strunden. Die Kurzfilme werden überwiegend in Dresden gedreht und zeigen Einsätze im polizeilichen Alltag, wie beispielsweise nach einem Wohnungseinbruch, im Falle eines Internetbetrugs oder während einer Großveranstaltung. Alle Darsteller sind auch im echten Leben Polizeibeamte. Die Polizei will die Filme auf Facebook und Twitter veröffentlichen. Laut SMI betragen die Kosten für die Produktion rund 30.000 Euro.

wt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Verkehrsunfall auf der Königsbrücker Landstraße in Weixdorf ist am Mittwochnachmittag ein 13 Jahre alter Junge lebensbedrohlich verletzt worden.

09.09.2015

Die Wasserschutzpolizei Dresden sucht Zeugen zum Fund eines herrenlosen Jetski am Dienstag auf der Elbe. Das beschädigte, schwarz-gelbe Wasserfahrzeug wurde wahrscheinlich gestohlen, melden die Beamten.

09.09.2015

In einem Gebüsch an der Wehlener Straße in Dresden konnten Polizeibeamte in der Nacht zum Montag einen 42-jährigen Autodieb festnehmen.

09.09.2015
Anzeige