Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei Dresden nimmt polnischen Autodieb fest
Dresden Polizeiticker Polizei Dresden nimmt polnischen Autodieb fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:54 09.09.2015
Wie die Polizei meldet, konnte der Täter gestellt und festgenommen werden. Quelle: Boris Roessler/Archiv

Doch statt anzuhalten gab der Fahrer Gas. Nach kurzer Verfolgungsfahrt stoppte der Mann in Höhe der Anschlussstelle Hellerau, sprang aus dem Wagen und versuchte zu Fuß in Richtung Autobahn zu entkommen.  

Wie die Polizei meldet, konnte er gestellt und festgenommen werden. Der Kia war von der Görlitzer Straße entwendet worden. Der 30-jährige Besitzer hatte den Diebstahl noch gar nicht bemerkt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen besonders schwerem Diebstahl. Der polnische Verhaftete konnte zudem keine Fahrerlaubnis vorweisen.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am vergangenen Freitag hat der Fahrer einer S-Bahn zwischen Dresden-Dobritz und Dresden-Reick zwei Mädchen an den Gleisen bemerkt und eine Notbremsung eingeleitet.

09.09.2015

Die Marienbrücke entwickelt sich zum Unfallschwerpunkt. Wie schon mehrfach ist am Montag wieder ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug auf der Brücke ins Schleudern geraten und gegen das Geländer gekracht.

09.09.2015

Auf dem Fetscherplatz sind am Montagnachmittag ein Laster und eine Straßenbahn der Linie 6 zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich um 14.51 Uhr, es wurde niemand verletzt.

09.09.2015