Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Pkw brennt Sonntagabend in Dresden-Lockwitz – Polizei ermittelt
Dresden Polizeiticker Pkw brennt Sonntagabend in Dresden-Lockwitz – Polizei ermittelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 09.09.2015
Wie die Feuerwehr meldet, war der Wagen auf der Dohnaer Straße unmittelbar an einem Wohnhaus geparkt. Quelle: Catrin Steinbach
Anzeige

Durch die Hitze entzündete sich auch ein Reifenstapel in der Nähe. Rauch zog durch offene Fenster in die Büroräume eines Autohandels und die Fassade des Gebäudes wurde beschädigt.

Eine Frau und drei Kinder hatten ihre Erdgeschosswohnung auf der anderen Seite des Hauses noch vor Eintreffen der Feuerwehr unverletzt verlassen. Der Brand konnte mit einem Strahlrohr schnell gelöscht werden. Das Gebäude wurde kontrolliert und gelüftet. Zur Brandursache ermittelt die Polizei. Im Einsatz waren Löschzüge der Feuerwachen Striesen und Altstadt sowie die Freiwillige Feuerwehr Lockwitz und ein Rettungswagen.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor einem Spätshop an der Malterstraße/ Kesselsdorfer Straße wurde am Samstagabend ein 28-jährige Mann, welcher sich in Begleitung seiner Freundin befand, aus einer Gruppe von russisch stämmigen Personen heraus geschlagen und seiner Jacke beraubt.

09.09.2015

In Dresden-Laubegast hat ein Brand in einem Mehrfamilienhaus ein Todesopfer gefordert. Wie die Feuerwehr mitteilt, war es im Schlafzimmer einer Erdgeschosswohnung zum Brand gekommen.

09.09.2015

In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in einen LKW eingebrochen, der an der Raststätte „Dresdner Tor“ geparkt war. Während der 34-jährige Fahrer in der Kabine schlief, öffneten die Täter den Auflieger.

09.09.2015
Anzeige