Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Pfefferspray-Attacke auf Schüler
Dresden Polizeiticker Pfefferspray-Attacke auf Schüler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 07.12.2018
Symbolfoto. Quelle: dpa
Dresden

In Johannstadt an der Pfotenhauerstaße ist es vor einer Schule zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen. Insgesamt acht Jugendliche gingen auf drei afghanische Schüler im Alter von 14-15 Jahren los und attackierten diese unter anderem mit Pfefferspray. Die zahlenmäßig unterlegenen Afghanen wurden dabei verletzt.

Nach dem Vorfall flohen die aggressiven Angreifer. Doch die Attacke wird mindestens für einen der Jugendlichen Folgen haben – ein 17-jähriger Beteiligter mit tschetschenischen Wurzeln konnte von der Polizei bereits ermittelt werden. Der mutmaßliche Täter ging ebenfalls zu der Schule, vor der die Pfefferspray-Attacke stattgefunden hat.

Nun hat die Polizei Ermittlungen wegen schweren Landfriedensbruch gegen die acht jugendlichen Angreifer aufgenommen.

Von MH

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Aussteigen aus einer Straßenbahn soll ein Unbekannter an der Großenhainer Straße eine 21-Jährige belästigt haben. Die Polizei sucht nun Zeugen. Auffällig: Der Gesuchte trug nachts eine Sonnenbrille.

07.12.2018

Die Bewohner eines Einfamilienhauses haben bei ihrer Rückkehr sicher gleich einen doppelten Schock erlebt – zum einen drangen Fremde in das traute Heim ein und zum anderen stahlen die Einbrecher sehr kostbaren Schmuck und eine Münzsammlung.

07.12.2018

Donnerstagnacht wurden insgesamt drei Einbrüche in Autos begangen. Neben elektronischen Geräten haben die Täter es auch auf eine Geldbörse abgesehen.

07.12.2018