Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden Per Haftbefehl gesuchter Dresdner ruft selbst die Polizei

Drogendelikte Per Haftbefehl gesuchter Dresdner ruft selbst die Polizei

Ein mit gleich drei Haftbefehlen gesuchter Dresdner hat sich am Montagabend selbst der Polizei gestellt. Wie die Beamten mitteilten, hatte der 28-Jährige auf der Tharandter Straße die Beamten gerufen, da er sich verfolgt fühlte.

Voriger Artikel
Ladendieb greift Verkäufer mit Reizgas an
Nächster Artikel
Polizei fragt: Wer wurde während des Dresdner Stadtfestes belästigt?
Quelle: dpa

Dresden. Ein mit gleich drei Haftbefehlen gesuchter Dresdner hat sich am Montagabend selbst der Polizei gestellt. Wie die Beamten mitteilten, hatte der 28-Jährige auf der Tharandter Straße die Beamten gerufen, da er sich verfolgt fühlte. Die Polizisten konnten keine Bedrohung feststellen, registrierten jedoch die drei Haftbefehle.

Auf dem Weg in die JVA Dresden wollte der Mann dann offenbar noch etwas loswerden. Er erzählte, dass in seinem Garten mehrere Cannabispflanzen wachsen. In einem Kaditzer Kleingarten fanden die Beamten wenig später tatsächlich acht Pflanzen. Zudem händigte der Mann eine Tüte mit Crystal aus, die er in seiner Gartenlaube aufbewahrte. Gegen den 28-Jährigen wird nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr