Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Öllache an der Elbe in Niederpoyritz: Polizei sucht Zeugen
Dresden Polizeiticker Öllache an der Elbe in Niederpoyritz: Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 19.09.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die Dresdner Polizei sucht nach dem Verursacher einer Öllache am Elbufer in Niederpoyritz. Am 5. September wurde Elbufer unterhalb des Plantagenwegs in der Nähe des Helfenberger Grundbachs eine etwa drei Quadratmeter große Öllache auf der Uferböschung entdeckt. Ein Teil des Erdreichs war bereits verunreinigt und musste ausgehoben werden, so die Beamten.

Die Wasserschutzpolizei hat die Ermittlungen wegen Bodenverunreinigung aufgenommen und sucht nun nach Zeugen. Hinweise nehmen die Wasserschutzpolizei unter der Rufnummer (0351) 866 35 25 oder die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Von sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag rund 150 Wahlplakate im Dresdner Norden zerstört. Wie die Polizei mitteilte, zog sich die Spur der Täter über die Königsbrücker Straße sowie der Königsbrücker Landstraße. Zu dem entstandenen Schaden liegen keine Angaben vor.

19.09.2017

Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte zwei Autos und einen Motorroller von Dresdner Straße gestohlen. Die Besitzer bemerkten das Fehlen ihrer Autos jeweils erst im Laufe des Montags, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

19.09.2017

Nach der Abschiebung einer Familie aus dem Dresdner Hechtviertel am Montagabend wird Kritik an den sächsischen Behörden laut. Auch Sachsens Ausländerbeauftragter füchtet "mehrfach fehlerhaftes Behördenhandeln".

20.09.2017
Anzeige