Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Nettes Gespräch endete für 19-Jährigen in Dresden bewusstlos am Boden
Dresden Polizeiticker Nettes Gespräch endete für 19-Jährigen in Dresden bewusstlos am Boden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 09.09.2015
Von Stefanie Kaune
Anzeige

Im Verlauf der Unterhaltung zog dieser dem 19-Jährigen sein Handy aus der Hosentasche. Als der junge Mann den Unbekannten auf den Diebstahl ansprach, stieß dieser ihn zu Boden und flüchtete.

Der 19-Jährige hatte nach Angaben der Polizei durch den Sturz kurz das Bewusstsein verloren. Passanten verständigten den Rettungsdienst. Am Mittag erstatte der junge Mann Anzeige bei der Polizei. Diese sucht nun Zeugen zum Vorfall. Hinweise werden unter der Tel.: 0351/4832233 entgegen genommen.

ste

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schlechter Start ins neue Jahr: Nur zehn Minuten nach dem Jahreswechsel erlitt ein junger Mann schwere Verletzungen im Gesicht, als er sich am Elbufer, etwa 25 Meter von der Carolabrücke in Richtung Filmnächteareal aufhielt.

Stefanie Kaune 09.09.2015

Bei einem Wohnungsbrand in einem Hochhaus in Dresden-Prohlis ist am Neujahrstag ein Mensch ums Leben gekommen. Feuerwehrleute entdeckten die verkohlte Leiche im Brandschutt einer völlig zerstörten Ein-Zimmer-Wohnung in der 15. Etage.

09.09.2015

In Dresden-Friedrichstadt ist am Montag ein Spätshop überfallen worden. Gegen 21.45 Uhr habe ein maskierter Mann den Laden an der Wachsbleichstraße betreten, so die Polize.

09.09.2015
Anzeige