Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Nazi-Symbole in Straßenbahn geschmiert
Dresden Polizeiticker Nazi-Symbole in Straßenbahn geschmiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 28.08.2016
Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Schmierer haben – anscheinend während der Fahrt und mit einem wasserfesten Filzschreiber – eine Straßenbahn mit Nazi-Parolen und -Symbole vollgekritzelt. Sie forderten unter anderem schriftlich die Wiederkehr von Reichskanzler Adolf Hitler, wünschten sich „fette Beute“ und versuchten sich zudem in neo-nationalsozialistischer Runen- und Zahlenmagie. Entdeckt wurde das Geschmiere am Freitagnachmittag vor dem Betriebshof Gorbitz. Den Sachschaden, der durch die Kritzeleien entstanden ist, konnten die Dresdner Verkehrsbetriebe und die Polizei am Wochenende noch nicht abschätzen.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil eine Rentnerin mutmaßlich eine Papier-Küchenrolle auf ihrem heißen Herd liegengelassen hatte, musste die Feuerwehr am Samstagvormittag zu einem Wohnhaus an der Guts-Muths-Straße in Trachau anrücken.

28.08.2016

Mit gezücktem Messer haben am Freitagabend vier Unbekannte einen 31-Jährigen an der Kiesgrube Leuben beraubt.

28.08.2016

Die Polizei fahndet nach einem Mann, der mindestens drei Frauen belästigt hat. Der Gesuchte ist in einem Zug nach Dresden und im Hauptbahnhof der Landeshauptstadt aufgefallen.

26.08.2016