Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Nächtlicher Briefklau in Gorbitz
Dresden Polizeiticker Nächtlicher Briefklau in Gorbitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 25.07.2018
Symbolfoto. Quelle: dpa
Dresden

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch stellten Dresdner Polizeibeamte einen 18-Jährigen und seine 16-jährige Begleitung, da diese zuvor mehrere Postsendungen aus Briefkästen am Gorbitzer Dahlienweg gestohlen haben sollen. Anwohner hatten die Polizei kontaktiert, als ihnen auffiel, dass sich die Unbekannten an Briefkästen und geparkten Autos zu schaffen machten. Bei der Kontrolle wurden diverse Postsendungen und ein Fahrzeugschlüssel zu einem BMW entdeckt, so die Polizei Dresden.

Beide Täter müssen sich nun wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls und der Verletzung des Briefgeheimnisses verantworten.

Von mb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der vergangenen Woche kam es an der TU Dresden mehrmals zu Einbrüchen und Raubzügen. Auf unbekannte Weise entwendeten die Täter 65 Meter Starkstromkabel im Wert von 1500 Euro.

25.07.2018

Auf der Bundesautobahn 4 Richtung Dresden hat es am Mittwochmorgen schwer gekracht – mit fatalen Folgen: Der Fahrer eines Lkw Iveco prallte auf einen vorausfahrenden Sattelzug und wurde daraufhin im Fahrzeug eingeklemmt.

25.07.2018

In einem Wohnhaus an der Brünner Straße in Dresden ist aus noch ungeklärter Ursache am Dienstagvormittag ein Sofa in Flammen aufgegangen. Die Mieter befanden sich vor dem Haus, als die Feuerwehr eintraf. Die Kameraden konnte den Brand im ersten Obergeschoss zügig löschen und ein Kaninchen retten

25.07.2018