Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Nach bewaffnetem Überfall im Hotel: Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter
Dresden Polizeiticker Nach bewaffnetem Überfall im Hotel: Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 13.03.2019
Der Mann soll zwischen 30 und 40 Jahre alt und etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß sein. Quelle: Polizei Dresden
Dresden

Nach dem Überfall im NH-Hotel an der Hansastraße am vergangenen Sonnabend fahndet die Dresdner Kriminalpolizei jetzt öffentlich nach dem Täter.

Der Mann hatte am Abend das Hotel betreten und von dem 44-jährigen Rezeptionisten Geld gefordert. Schließlich nahm der Täter eine dreistellige Summe aus einer Kasse und flüchtete mit der Beute in unbekannte Richtung. Verletzt wurde niemand.

Der Mann soll zwischen 30 und 40 Jahre alt und etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß sein. Zur Tatzeit trug er einen dunklen Kapuzenpullover sowie dunkle Hosen und Schuhe. Er sprach mit einem ausländischen Akzent.

Der Täter hatte am Sonnabend das Hotel überfallen. Quelle: Tino Plunert

Nach einer Auswertung der Videoüberwachung liegt nunmehr ein Bild des Täters vor. Die Polizei erhofft sich von dessen Veröffentlichung Hinweise zur Identität des Mannes.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen schweren Raubes und sucht Zeugen, die Angaben zur Identität und/oder dem aktuellen Aufenthaltsort der abgebildeten Person machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351/483 22 33 entgegen.

Von kcu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonnabend wird es voll in Zügen nach Dresden und am Hauptbahnhof. Grund dafür ist das Ostduell der 2. Bundesliga zwischen der SGD und dem 1. FC Magdeburg.

13.03.2019

In der Nacht zu Dienstag ist in Leubnitz-Neuostra ein Wohnmobil gestohlen worden. Unbekannte entwendeten das weiße Fiat-Wohnmobil vom Parkplatz eines Autohauses an der Dohnaer Straße.

13.03.2019

Bei einer Kontrolle eines 25-Jährigen auf dem Albertplatz wurden Polizeibeamte am Montag fündig. Der Mann hatte rund 28 Gramm Crystal und etwa 40 Gramm Marihuana dabei.

12.03.2019