Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Nach Wohnungseinbruch – Libyer mit Diebesgut aufgegriffen
Dresden Polizeiticker Nach Wohnungseinbruch – Libyer mit Diebesgut aufgegriffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 26.09.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

Am Dienstagvormittag ist in eine Wohnung auf der Erna-Berger-Straße in der Dresdner Neustadt eingebrochen worden. Unbekannte zerschlugen eine Fensterscheibe der Erdgeschosswohnung und durchsuchten anschließend die Wohnräume. Sie stahlen unter anderem eine Geldbörse mit etwa 140 Euro Bargeld, diversen Modeschmuck, eine Kamera und ein Tablet.

Am Abend kontrollierten Mitarbeiter des Ordnungsamtes einen 20-Jährigen auf der Adlergasse. Der Junge Libyer trug das gestohlene Tablet sowie weiteres Diebesgut aus der Wohnung bei sich.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von fg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Neunjähriger wollte in Dresden-Bühlau aus der Tram aussteigen, als ein Auto in den Haltestellenbereich einfuhr. Der Pkw erfasste den Jungen. Er erlitt schwere Verletzungen.

26.09.2018

Bei einem Verkehrsunfall auf der Weißeritzstraße wurde am Dienstagnachmittag eine Frau verletzt. Die Fahrerin eines Ford Fiesta war in Richtung Magdeburger Straße unterwegs, als sie die Kontrolle über ihren Kleinwagen verlor und gegen eine Ampel fuhr.

26.09.2018

Wieder musste bei der Pegida-Demonstration am Montagabend die Polizei eingreifen. Ein 29-Jähriger zeigte den Hitlergruß in Richtung der Gegendemo, ein anderer beleidigte einen Polizisten und es wurden unerlaubt Stadtwappen auf Bannern gezeigt.

25.09.2018