Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Nach Unfall mit Bahn: Radfahrer schwer verletzt
Dresden Polizeiticker Nach Unfall mit Bahn: Radfahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 03.02.2016
Quelle: ttr
Anzeige
Dresden

Nach Angaben von DVB und Polizei istes am 3. Februar gegen 13.30 Uhr zu einem schweren Unfall in der Neustadt gekommen. Aus noch unbekannter Ursache stieß zwischen der Stauffenbergallee und der Haltestelle Heeresbäckerei ein Radfahrer mit einer Straßenbahn zusammen. Wie die Polizei mitteilte, musste der Radfahrer schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Laut DVB musste der betroffene Abschnitt bis 14.45 Uhr gesperrt werden, so dass die Linien 7 und 8 stadtauswärts nicht fahren konnten. Angaben zum Opfer konnte die Polizei noch nicht machen.

sbu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Marokkaner im Alter von 18, 20 und 22 Jahren müssen sich gegenwärtig wegen eines Raubes verantworten. Das Trio hatte am Dienstagabend einen 21-jährigen Tunesier auf der Grundstraße zusammengeschlagen und ihm Handy und Portemonnaie abgenommen.

03.02.2016

In zwei Lokalen der Äußeren Neustadt waren am Dienstag Einbrecher auf Beutezug. Unbekannte drangen in Kneipen an der Martin-Luther-Straße und der Alaunstraße ein.

03.02.2016

Altfranken scheint in das Visier von Einbrechern geraten zu sein. Gleich drei Taten wurden der Polizei am Dienstag gemeldet, immer handelte es sich um Einfamilienhäuser.

03.02.2016
Anzeige