Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Nach Tötungsdelikt in Dresden-Löbtau: Polizei sucht nach Hinweisgeber
Dresden Polizeiticker Nach Tötungsdelikt in Dresden-Löbtau: Polizei sucht nach Hinweisgeber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:43 09.09.2015
Anzeige

Als die Polizisten am Ort eintrafen, hatte, neben anderen Passanten, auch ein Radfahrer den Beamten kurz seine Beobachtungen geschildert. Doch vor einer weiteren Befragung war der Mann davongefahren.

Die Polizei sucht dringend diesen Radfahrer als Zeugen. Bei ihm handelt es sich augenscheinlich um einen Deutschen mittleren Alters. Zudem bittet die Polizei auch Passanten, die Angaben zu dem gesuchten Radfahrer oder zu Personenbewegungen an der Tharandter Straße im Tatzeitraum machen können, sich unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 zu melden.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Bobestraße in Dresden-Kaditz hat ein Verkehrsunfall am Montagabend für größeren Schaden gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 35 Jahre alte Frau gegen 18.45 Uhr die Kontrolle über ihren VW Golf verloren.

09.09.2015

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreuzung Blasewitzer Straße/Fetscherstraße ist am Montagmorgen ein 45-Jähriger verletzt worden.

09.09.2015

Die Dresdner Polizei sucht nach Zeugen für einen Verkehrsunfall am 30. April an der Berliner Straße/Löbtauer Straße. Gegen 21 Uhr war ein unbekanntes Fahrzeug gegen ein Verkehrszeichen auf einer Verkehrsinsel gefahren.

09.09.2015
Anzeige