Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mutmaßlicher Drogenhändler mit 105 Gramm Haschisch am Dresdner Hauptbahnhof gestellt
Dresden Polizeiticker Mutmaßlicher Drogenhändler mit 105 Gramm Haschisch am Dresdner Hauptbahnhof gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 09.09.2015
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige

Wie die Polizei mitteilte, fanden die Ermittler bei dem Mann insgesamt 105 Gramm Haschisch sowie Marihuana und Pilze. Zudem hatte er 2785 Euro Bargeld in szenetypischer Stückelung bei sich.

dbr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach Blitzeinbrüchen in Berlin und Dresden sitzen die Mitglieder der Diebes-Bande in Untersuchungshaft. Bislang gebe es noch keine großen Geständnisse der sieben inhaftierten Männer, sagte der Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft, Martin Steltner, am Freitag.

09.09.2015

Insgesamt zehn Autos haben vermutlich zwei Männer am Donnerstag in Dresden-Südvorstadt aufgebrochen. Dabei schlugen sie laut Polizei die Seitenscheiben ein und klauten Navigationsgeräte, Laptops und Rucksäcke aus den Fahrzeugen.

09.09.2015

Die Dresdner Polizei fahndet öffentlich nach einem Mann, der bereits im vergangenen August eine 24 Jahre alte Frau in der Äußeren Neustadt sexuell belästigt hatte.

09.09.2015
Anzeige