Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Müllfahrzeug brennt am Stadion Dresden von innen
Dresden Polizeiticker Müllfahrzeug brennt am Stadion Dresden von innen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 09.09.2015
Die Feuerwehr konnte den Brand schließlich durch vorhandene Öffnungen im Fahrzeug löschen. Quelle: Catrin Steinbach

Im Heckraum des Müllfahrzeuges bildeten sich Stichflammen und eine Druckwelle, die schließlich zum Brand innerhalb des Laderaumes führte.

Der Fahrer versuchte zunächst, den brennenden Abfall wieder aus dem Fahrzeug zu pressen. Weil am Fahrzeug jedoch bereits Hydraulik und Elektrik Schäden erlitten hatten, gelang das nicht. Auch ein Löschversuch des Fahrers mit einem Pulverlöscher hatte keinen Erfolg. Die Feuerwehr konnte den Brand schließlich mit einem Strahlrohr durch vorhandene Öffnungen im Fahrzeug löschen.

Das Müllauto wurde zum Entsorgungsbetrieb geleitet, geöffnet und kontrolliert. Die Ursache des Feuers wird von der Polizei untersucht. Im Einsatz war die Feuerwache Altstadt.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 22 Jahre alter Radfahrer ist am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Dresden-Strehlen ums Leben gekommen. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, waren ein Lkw und der Radfahrer auf der Reicker Straße aus Richtung Zentrum unterwegs.

09.09.2015

Eine 19-Jährige ist am frühen Sonntagmorgen in Dresden-Gorbitz beraubt worden. Die junge Frau aus Somalia war laut Polizeiangaben gegen 2 Uhr in der Nacht auf der Braunsdorfer Straße in Richtung Kesselsdorfer Straße unterwegs.

09.09.2015

Ein 19 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Montag bei einer Auseinandersetzung an der Waltherstraße in der Dresdner Friedrichstadt verletzt worden. Wie die Polizei meldet, wurden Beamte kurz vor Mitternacht in ein Wohnheim gerufen.

09.09.2015