Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Motorradfahrer bei Unfall auf A 17 tödlich verletzt
Dresden Polizeiticker Motorradfahrer bei Unfall auf A 17 tödlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 08.05.2018
Der Motorradfahrer verstarb noch am Unfallort. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Ein Motorradfahrer hat am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Autobahn 17 in Dresden das Leben verloren. Der Biker wollte mit seiner MZ an der Auffahrt Dresden-Südvorstadt in Richtung Autobahndreieck Dresden-West auf die A 17 auffahren. Dabei geriet er seitlich unter einen dort fahrenden Laster, wie die Polizei mitteilte.

Motorrad und Biker wurden durch die Wucht des Aufpralls auf den Seitenstreifen geschleudert. Der Motorradfahrern verstarb trotz Reanimation noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Einsatzkräfte sperrten die A 17 für die Unfallaufnahme in Richtung Autobahnkreuz komplett ab. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Unfall auf der Waisenhausstraße im Dresdner Zentrum hat eine Seniorin Verletzungen erlitten. Die Frau wollte am Dienstagnachmittag gegen 14.20 Uhr den Überweg zur Prager Straße queren, als sie ein schwarzer Kleinwagen erfasste.

09.05.2018

Die Kriminalpolizei ermittelt nach einem Balkonbrand in Dresden-Gorbitz. Im fünften Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Hetzdorfer Straße waren am Montagnachmittag Pappe, Wäsche sowie andere Gegenstände in Brand geraten.

08.05.2018

Trickbetrüger haben sich 130 000 Euro bei einer Dresdner Seniorin erschwindelt. Unglaublich aber wahr: Einen Teil des Geldes hat die 80-Jährige selbst mit dem Taxi nach Frankfurt/Oder gebracht.

08.05.2018