Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden Mopedfahrer in Königsbrück schwer verletzt

Auf die Gegenfahrbahn gekommen Mopedfahrer in Königsbrück schwer verletzt

Ein 18-Jähriger hat sich bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in Königsbrück schwer verletzt.


Quelle: dpa

Königsbrück. Ein 18-Jähriger hat sich bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in Königsbrück schwer verletzt. Er war mit seinem Moped auf der Höckendorfer Straße unterwegs, als er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem Skoda zusammenstieß. Ein Rettungswagen brachte den jungen Mann mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Den Sachschaden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf etwa 5000 Euro.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr