Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mopedfahrer in Königsbrück schwer verletzt
Dresden Polizeiticker Mopedfahrer in Königsbrück schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 29.08.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Königsbrück

Ein 18-Jähriger hat sich bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in Königsbrück schwer verletzt. Er war mit seinem Moped auf der Höckendorfer Straße unterwegs, als er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem Skoda zusammenstieß. Ein Rettungswagen brachte den jungen Mann mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Den Sachschaden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf etwa 5000 Euro.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Rollerfahrer war betrunken unterwegs - Auffahrunfall an Baustellen-Ampel in Dohna

Ein betrunkener Motorroller-Fahrer ist am Montagabend auf der Staatsstraße 178 auf ein Auto aufgefahren und hat sich dabei verletzt.

29.08.2017

Die Bundespolizei hat am Flughafen Dresden einen marokkanischen Drogenschmuggler festgenommen. Der 43-Jährige war gegen 13.30 Uhr mit einer Maschine aus Amsterdam auf dem Flughafen Dresden International gelandet.

29.08.2017

Dreiste Diebe haben in Zeithain bei Riesa 180 Solarmodule gestohlen.

29.08.2017
Anzeige