Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mopedfahrer bei Zusammenstoß in Arnsdorf schwer verletzt
Dresden Polizeiticker Mopedfahrer bei Zusammenstoß in Arnsdorf schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 31.05.2017
Symbolfoto. Quelle: Foto: dpa
Anzeige
Arnsdorf

Ein junger Mopedfahrer hat sich am Dienstagabend bei einem Unfall in Arnsdorf schwer verletzt. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch war er gegen 19:45 Uhr auf der Karswaldstraße unterwegs. In einer Rechtskurve rutschte der 17-Jährige offenbar weg und stieß im Gegenverkehr mit einem Skoda Superb zusammen. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Von Stefan Schramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Radebeul sind nahe der Stadtgrenze zu Dresden am Dienstag eine Straßenbahn und ein Mercedes frontal zusammengestoßen. Das hatte nicht nur für den Verkehrsfluss Folgen.

31.05.2017

Ein Radfahrer ist auf der Eisenbahnbrücke in Meißen unterwegs. Plötzlich verspürt der 36-Jährige einen stechenden Schmerz im Bauch. Bei einer Operation im Krankenhaus machen Ärzte eine erschreckende Entdeckung.

31.05.2017

Auf der Wehlener Straße in Dresden hat sich ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Das abbiegende Fahrzeug eines Paketzustelldienstes wurde ihm zum Verhängnis.

31.05.2017
Anzeige