Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Moped stößt mit Auto in Dresden-Striesen zusammen
Dresden Polizeiticker Moped stößt mit Auto in Dresden-Striesen zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 11.07.2016
Simbolfoto Quelle: Marko Förster
Dresden

Die Dresdner Polizei bittet Zeugen um Mithilfe. Am Freitagabend überholte ein Mopedfahrer auf der Schlüterstraße Höhe Eibenstocker Straße im Dresdner Ortsteil Striesen einen roten Skoda Fabia, als dieser gerade in ein Grundstück abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei der Mopedfahrer stürzte und sich verletzte. Unfallzeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 bei der Polizei zu melden.

Von PPB

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Polizei hat vier Mitglieder einer Bande festnehmen können, die zahlreiche Menschen um hohe Geldsummen gebracht hat. Wie die Beamten mitteilten, werden der Gruppe allein für das Jahr 2015 rund 50 Fälle vorgeworfen, in denen sie rund 15 bis 18 Millionen Euro Schaden verursacht haben sollen.

12.07.2016

Dresden-Besucher, die ihre Wohmobile auf dem Stellplatz an der Pieschener Allee geparkt hatten, erlebten am Sonntag ihr blaues Wunder. Kriminelle sind in ihre Unterkünfte eingestiegen.

11.07.2016

Eine noch unbekannte Bargeldsumme haben Einbrecher aus einer Gaststätte in Dresden-Roßthal gestohlen. Der Betrag dürfte aber nicht unerheblich sein, denn die Täter haben gleich mehrere Geldschränke geknackt.

11.07.2016