Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Miettransporter gerät auf Schweriner Straße in Gegenfahrbahn und crasht in Tram

Dresden Miettransporter gerät auf Schweriner Straße in Gegenfahrbahn und crasht in Tram

Ein Miettransporter ist am Montagvormittag mit auf der Schweriner Straße mit einer Straßenbahn der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) zusammengestoßen. Der Fahrer des Iveco-Kleintransporters war nach ersten Informationen kurz nach 11 Uhr von der Hertha-Lindner-Straße nach links in die Schweriner Straße eingebogen und dabei auf die Gegenfahrbahn geraten.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Ein Miettransporter ist am Montagvormittag mit auf der Schweriner Straße mit einer Straßenbahn der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) zusammengestoßen. Der Fahrer des Iveco-Kleintransporters war nach ersten Informationen kurz nach 11 Uhr von der Hertha-Lindner-Straße nach links in die Schweriner Straße eingebogen und dabei auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß er mit der entgegenkommenden Straßenbahn der Linie 1 zusammen.

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt, die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Es gab keine Verletzten. Die DVB mussten bis gegen 12.30 Uhr Straßenbahn der Linien 1 und 2 und Busse der Linie 94 zwischen Postplatz und Bahnhof Mitte umleiten. Auch der Autoverkehr in Richtung Könneritzstraße wurde blockiert.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr