Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mehrfacheinbrecher in Dresden-Altleuben gestellt
Dresden Polizeiticker Mehrfacheinbrecher in Dresden-Altleuben gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 09.09.2015
Der Mann stieg in mehrere Wohnungen ein. Quelle: dpa

Wie die Beamten mitteilten, überraschte zunächst der Besitzer eines VW-Kleintransporters an der Straße Neuostra den Tunesier dabei, wie dieser versuchte, die Seitentür des Fahrzeugs mit einer Schaufel aufzubrechen. Dem 47-jährigen Autobesitzer gelang es, den Täter festzuhalten und der Polizei zu übergeben.

Nachdem der 23-Jährige aus dem Polizeigewahrsam entlassen worden war, setzte er seinen Beutezug unmittelbar fort. So stieg er an der Zamenhofstraße in eine Erdgeschosswohnung ein und entwendete ein Notebook. Eine Reisetasche mit Handtüchern und Kosmetikartikel stahl er zudem aus einer weiteren Wohnung an der Straße am Mitteltännicht.

Der Mann konnte nach einem Zeugenhinweis im Bereich Altleuben gestellt werden. Das Diebesgut hatte er bei sich. Der 23-Jährige wurde vorläufig festgenommen.

cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dresdner Elbufer ist in der Nacht zum Freitag ein Wohnmobil komplett ausgebrannt. Die beiden Besitzer seien gerade zu Bett gegangen, als sie Rauch an der Heizung bemerkten.

09.09.2015

So hatte er sich das Ende seines Türkeiurlaubs sicher nicht vorgestellt: Nach der Landung am Dresdner Flughafen war die Heimreise eines 27-Jährigen am Donnerstagmorgen zunächst zu Ende.

09.09.2015

In der Nacht zum Mittwoch ereignete sich auf der Bundesstraße 6 zwischen Gauernitz und Wildberg gegen 22 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.

09.09.2015