Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mehrere Autos aufgebrochen
Dresden Polizeiticker Mehrere Autos aufgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 29.07.2018
(Symbolbild). Quelle: dpa-Zentralbild
Dresden

Am Wochenende haben Unbekannte in Löbtau und der Leipziger Vorstadt abgestellte Autos aufgebrochen. In der Nacht von Freitag auf Samstag drangen Diebe auf bisher nicht bekannte Art und Weise in einen gesichert abgestellten Mitsubishi auf der Malterstraße ein, durchsuchten das Fahrzeug und entwendeten aus dem Handschuhfach ein Navigationsgerät im Wert von rund 300 Euro.

Auf der Leipziger Straße verschafften sich Unbekannte in der Zeit von 0 Uhr bis 2.45 Uhr in der Sonntagfrüh Zugang zu einem Audi A4 und entwendeten eine Damenhandtasche mit Geldbörse, Wohnungsschlüssel, Dokumenten und EC-Karte. Die Höhe des insgesamt entstandenen Schadens wurde von der Polizei noch nicht bestimmt.

Von awo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen gesichert abgestellten Neuwagen in der Dresdner Südvorstadt gestohlen.

29.07.2018

In einer Gorbitzer Familienwohnung hat die Polizei am Samstagnachmittag zwei Schwestern im Alter von drei und sechs Jahren leblos aufgefunden. Der Vater der beiden Kinder wurde alkoholisiert in der Wohnung festgenommen und steht unter Tatverdacht.

30.07.2018

Im Prozess um den Bombenanschlag auf eine Moschee im Herbst 2016 in Dresden ist der Fokus vom Angeklagten Nino K. auf die Ermittlungen gerückt. Das Gericht kritisiert Versäumnisse.

29.07.2018