Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mann stürmt AOK-Filiale mit einer Mistgabel
Dresden Polizeiticker Mann stürmt AOK-Filiale mit einer Mistgabel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 28.06.2018
Einsatzkräfte konnten den Mistgabel-Mann überwältigen. Quelle: Tino Plunert
Dresden

Mit einer Mistgabel bewaffnet hat ein Mann am Donnerstagvormittag die AOK-Filiale am Sternplatz in Dresden gestürmt. Dort wollte der 39-Jährige sich beschweren und drohte damit, sich bei Nichtbeachtung etwas anzutun. Dann bedrohte er Kunden und Mitarbeiter der Krankenkasse.

Interventionskräfte der Polizei konnten den Mann überwältigen und nahmen ihn in Gewahrsam. Es gab laut Polizei keine Verletzten. Die Beamten übergaben ihn im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen an eine medizinische Einrichtung.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Mieterin hat in der Nacht zu Donnerstag einen Einbrecher in ihrer Wohnung an der Rothenburger Straße in der Dresdner Neustadt überrascht.

21.06.2018

Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln gegen einen 61 Jahre alten Dresdner, der seine 77-jährige Ehefrau getötet haben soll. Der Mann hatte die Tat selbst via Notruf den Beamten gemeldet.

20.06.2018

Die Bundespolizei hat eine Schleuserbande ins Visier genommen, die hauptsächlich von Dresden aus agiert. Mehrere Personen stehen unter Verdacht, syrischen Staatsangehörigen in über 100 Fällen auf illegalem Wege Visa verschafft zu haben.

20.06.2018