Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mädchen in Gruna begrabscht
Dresden Polizeiticker Mädchen in Gruna begrabscht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 03.07.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

Eine 15-Jährige ist in Leuben von einem Unbekannten mehrfach angegrabscht worden. Wie die Polizei mitteilte, war das Mädchen am Freitagabend gegen 19.50 Uhr auf der Rotdornstraße unterwegs, als sie in Höhe einer Baustelle von dem Mann zunächst angesprochen und bedrängt worden war. Anschließend wurde er übergriffig und fasste sie mehrfach unsittlich an. Jetzt ermittelt die Polizei wegen sexueller Belästigung – und hofft bei der Suche nach dem Täter auf die Mithilfe möglicher Zeugen.

Der Täter wurde als schlank mit dunklen Teint beschrieben. Er habe Deutsch mit Akzent gesprochen und trug einen Rucksack. An seinem rechten Oberarm hatte er einen hellen Verband. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zu dem Mann machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 483 22 33 bei den Ermittlern zu melden.

Von seko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte stellten zwei Senioren aus Gruna einen Gewinn von 100 000 Euro ins Aussicht. Doch dann wurden die Eheleute misstrauisch.

03.07.2018

Unbekannte steigen in eine Einrichtung an der Harthaer Straße ein. Sie klauen Geld – und medizinische Ausrüstung.

03.07.2018

Unbekannte bedienten sich in einer Schankwirtschaft im Großen Garten. In der gleichen Nacht war zudem eine Vereinsgasstätte in Leuben das Ziel von Einbrechern.

03.07.2018