Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Löbtau: Mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen
Dresden Polizeiticker Löbtau: Mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 14.03.2018
Symbolfoto Quelle: privat
Anzeige
Dresden

Einen 17 Jahre alten mutmaßlichen Drogendealer haben Dresdner Polizisten am Montagabend in Löbtau geschnappt.

Die Beamten kontrollierten den Jugendlichen gegen 18.15 Uhr an der Kesselsdorfer Straße. Dabei fanden sie unter anderem etwa zehn Gramm Marihuana, Pfefferspray und weitere Hinweise, dass der 17-Jährige mit Drogen handelt.

Deshalb durchsuchten die Polizisten anschließend auch die Wohnung des jungen Mannes und stellten über 100 Gramm Marihuana und etwa 40 Ecstasy-Pillen sicher. Der 17-Jährige wurde daraufhin festgenommen und am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt.

Von ttr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dreiste Betrüger haben im Verlauf der vergangenen Woche eine Rentnerin aus Kleinzschachwitz um ihre Ersparnisse gebracht. Angelockt von vermeintlichen Gewinnversprechen bezahlte die 77-Jährige mehr als 10.000 Euro.

14.03.2018

Lastwagen-Crash auf der Autobahn: Am Dienstagmorgen fuhr ein Autotransporter auf einen polnischen Sattelzug auf. Folge: ein kilometerlanger Stau in Richtung Chemnitz.

14.03.2018

In einem Hochhaus in Pirna haben Unbekannte mehrere Wände und die beiden Fahrstuhlkabinen mit Hakenkreuzen besprüht. Die Schmierereien wurden nach Polizeiangaben vom Mittwoch im Verlauf der vergangenen Tage angebracht. Erschreckend ist auch die Größe der Symbole.

14.03.2018
Anzeige