Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Lkw-Unfall sorgt für langen Stau auf der A4
Dresden Polizeiticker Lkw-Unfall sorgt für langen Stau auf der A4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 10.04.2018
Der Fahrer eines polnischen Lkw ist einem deutschen Laster ins Heck gefahren. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Langer Stau auf der Autobahn 4: Am Dienstagmorgen sind in Höhe der Raststätte Dresdner Tor gegen 8.45 Uhr zwei Sattelschlepper kollidiert. Nach ersten Erkenntnissen ist der Fahrer eines polnischen Lkw einem deutschen Laster ins Heck gefahren.

Verletzt wurde niemand, in Richtung Chemnitz kam es jedoch zu erheblichen Einschränkungen.

Von cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit zwei Großeinsätzen ist die Dresdner Polizei gegen Straßenkriminalität in der Äußeren Neustadt und am Wiener Platz vorgegangen. Dabei gingen den Beamten elf Drogenkriminelle ins Netz. Doch es ging auch um Waffenbesitz und Körperverletzung.

26.04.2018

Auf einen mutmaßlichen Autoeinbrecher hat die Polizei in Dresden geschossen. Zuvor war der Unbekannte auf die Beamten zugerast. Doch der Kriminelle entkam.

09.04.2018

Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls in Dresden-Pieschen. Dabei wurde eine Fußgängerin verletzt. Doch eine Beteiligte machte sich einfach aus dem Staub.

09.04.2018
Anzeige