Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Libanese zeigt Polizisten den Hitlergruß
Dresden Polizeiticker Libanese zeigt Polizisten den Hitlergruß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 06.07.2017
Mottofoto: Das Blaulicht eines Einsatzfahrzeuges. Quelle: dpa
Dresden

Ein 31-jähriger Libanese hat sich am Mittwoch auf der Stauffenbergallee komplett daneben benommen. Erst zeigte er Polizisten, die an ihm vorbeifuhren, den Stinkefinger. Als die Beamten den jungen Mann zur Rede stellten, beleidigte er sie ohne Unterlass. Als Höhepunkt zeigte der Libanese auch noch den Hitlergruß. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Beleidigung und Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet.

Von tbh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Zwei Transporter in Dresden angegriffen - Dreister Einbruch am hellichten Tag

Die Fahrer waren nur mal kurz weg. Da schlugen Langfinger zu und brachen zwei Mercedes-Kleintransporter auf. Allein der Sachschaden beträgt 2000 Euro. Hinzu kommt die Beute: Computer und eine Geldbörse.

06.07.2017

Etwa ein Meter groß und 40 Kilogramm schwer – Diebe haben sich angestrengt, um ihre Beute von einem Grundstück in Trachau zu schleppen. Es handelt sich um eine Brunnenfigur aus Stein.

06.07.2017
Polizeiticker Äste drohten in Dresden auf Fußweg zu stürzen - Feuerwehr lässt Kettensäge sprechen

Zwei abgebrochene Äste drohten auf der Gret-Palucca-Straße auf den Fußweg zu stürzen. Feuerwehrleute ließen die Kettensäge sprechen und beseitigten die Gefahr.

06.07.2017