Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Leichtverletzte nach missglücktem Überholmanöver
Dresden Polizeiticker Leichtverletzte nach missglücktem Überholmanöver
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 14.09.2017
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

Eine 27-jährige Autofahrerin wurde am Donnerstagmorgen bei einem Unfall in Loschwitz leicht verletzt. Die Frau war mit ihrem VW Polo auf der Bautzner Straße Richtung Innenstadt unterwegs, als sie in Höhe Mordgrundbrücke zum Überholen ansetzte. Dabei geriet ihr Fahrzeug auf den Straßenbahnschienen ins Schleudern und überschlug sich. Die Fahrerin zog sich leichte Verletzungen zu und musste vor Ort behandelt werden. Der Schaden beläuft sich auf rund 15 000 Euro, wie die Polizei mitteilt.

Von gm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Dresdner Feuerwehren mit wetterbedingten Einsätzen - Sturm bricht Bäume und Telefonmast

Nach stürmischem Wetter am Mittwoch musste die Feuerwehr im Stadtgebiet einige Male ausrücken. In Bühlau, Langebrück und der Altstadt mussten sie umgeknickte Bäume und einen Telefonmasten entfernen.

14.09.2017

Per Öffentlichkeitsfahndung sucht die Dresdner Polizei jetzt nach einem Dieb. Der Mann hatte am 24. Mai am Vormittag eine Geldbörse aus einem Ford Transit gestohlen, der unverschlossen an der Zwickauer Straße stand.

14.09.2017

Die Polizei sucht Zeugen für einen Angriff auf einen 27 Jahre alten Mann, der Anfang Juli auf der Gubener Straße in Dresden-Prohlis angegriffen und verletzt wurde. Am 10 Juli gegen 2.40 Uhr in der Nacht kam dem Opfer an der Ecke Vetschauer Straße ein Unbekannter entgegen, meldet die Polizei.

14.09.2017