Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Leichte Beute für Autoknacker – Handtasche aus Auto in Dresden-Mickten geklaut
Dresden Polizeiticker Leichte Beute für Autoknacker – Handtasche aus Auto in Dresden-Mickten geklaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 06.01.2017
Symbolbild. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Dresden

Autoknacker haben am Donnerstagnachmittag an der Straße An der Elbaue in Dresden-Mickten leichte Beute gemacht. Sie schlugen die Seitenscheibe eines dort geparkten Seats ein und zogen eine auf dem Rücksitz abgelegte Handtasche aus dem Auto. In ihr befanden sich Ausweise, eine EC-Karte und etwas Bargeld. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf rund 150 Euro, der Sachschaden auf rund 300 Euro.

Die Polizei weist nach diesem Vorfall noch einmal darauf hin, dass ein Auto kein Tresor ist. Wertsachen sollten – auch nicht für wenige Minuten – im Fahrzeug zurückgelassen werden.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Donnerstag haben Autodiebe in Dresden-Gorbitz zwei Renaults gestohlen. Beide Fahrzeuge standen an der Lise-Meitner-Straße.

06.01.2017

Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in eine Arztpraxis an der Waldschlößchenbrücke eingebrochen.

05.01.2017

Die 84-jährige Bewohnerin eines Einfamilienhauses an der Weinbergstraße in Dresden-Cossebaude hat am Mittwochmittag einen Einbrecher in die Flucht geschlagen.

05.01.2017
Anzeige