Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Leichnam unter der Dresdner Waldschlößchenbrücke gefunden
Dresden Polizeiticker Leichnam unter der Dresdner Waldschlößchenbrücke gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 09.09.2015
Die Waldschlößchenbrücke in Dresden (Archiv) Quelle: dpa
Anzeige

Ein Notarzt hatte da bereits festgestellt, dass dem Mann nicht mehr geholfen werden kann.

Bei dem Toten handelt es sich um einen 28-Jährigen aus Dresden, berichtete Baier. Auf DNN-Nachfrage sagte er weiter, bei dem Mann sei auch ein Fahrrad gefunden worden. Weitere Details wollte Baier nicht nennen. Weder zu Verletzungen äußerte sich der Polizeisprecher noch zu der Frage, ob der 28-Jährige mit seinem Fahrrad gestürzt sein könnte. Auch zur Kleidung des Mannes konnte Baier nichts sagen. „Ich weiß nicht, ob er bekleidet war“, so der Polizeisprecher. Er verwies stattdessen auf die laufenden Ermittlungen.

Die Staatsanwaltschaft und die Kripo untersuchen nun den mysteriösen Todesfall. Eine Obduktion des Leichnams in der nächsten Woche soll dabei helfen, die Todesursache zu klären, teilte Gerald Baier abschließend noch mit.

Christoph Springer/dbr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 33-jähriger Radfahrer ist am Donnerstag Opfer eines aggressiven Pkw-Beifahrers geworden. Gegen 14.45 Uhr radelte der Mann zunächst auf dem Radweg an der Großenhainer Straße in Richtung Innenstadt.

09.09.2015

Gut eine Woche nach dem tödlichen Badeunfall in der Elbe in Dresden ist unklar, woran der 29-jährige Schwimmer starb. Die Todesursache konnte bisher nicht eindeutig festgestellt werden, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Dresden am Freitag unter Verweis auf das Obduktionsergebnis sagte.

09.09.2015

Bei einem Verkehrsunfall auf der Meißner Landstraße ist am Mittwochabend ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 42-Jährige kollidierte gegen 18.30 Uhr mit einem Mercedes.

09.09.2015
Anzeige