Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Leichenteile von Vermisstem aus Dresden in Elbe in Sachsen-Anhalt gefunden

Seit 2016 verschwunden Leichenteile von Vermisstem aus Dresden in Elbe in Sachsen-Anhalt gefunden

Der seit Anfang 2016 vermisste 21-Jährige aus Dresden Prohlis ist tot. Wie die Polizei mitteilte, wurden Teile seiner Leiche bereits im Mai und Juni dieses Jahres in der Elbe in Sachsen-Anhalt gefunden. Ein DNA-Abgleich brachte dann Gewissheit über die Identität des Toten.

Voriger Artikel
Rentnerin aus Dresden entgeht Trickbetrug nur knapp
Nächster Artikel
Dresden Striesen: Auto steht plötzlich in Flammen

Symbolbild

Quelle: dpa

Dresden. Der seit Anfang 2016 vermisste 21-Jährige aus Dresden Prohlis ist tot. Wie die Polizei mitteilte, wurden Teile seiner Leiche bereits im Mai und Juni dieses Jahres in der Elbe in Sachsen-Anhalt gefunden. Ein DNA-Abgleich brachte dann Gewissheit über die Identität des Toten. Anhaltspunkte für eine Straftat bestehen laut Polizei nicht.Der 21-Jährige war letztmals am 24. Januar in der Wohnung seiner Eltern gesehen worden. Er soll damals einen psychisch verwirrten und orientierungslosen Eindruck gemacht haben.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr