Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Lebensgefährliche Verletzungen – Radler fährt im Großen Garten gegen Baum
Dresden Polizeiticker Lebensgefährliche Verletzungen – Radler fährt im Großen Garten gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 10.07.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Dresden

Ein 82-jähriger Radfahrer hat bei einem Sturz im Großen Garten lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der Senior war gegen 17.45 Uhr auf einem Weg zwischen der Lennéstraße und dem Zoo unterwegs, wie die Polizei am Montag mitteilte. Als ein dreijähriges Kind unerwartet aus einem Gebüsch am linken Wegesrand herauslief, wich der Mann nach rechts aus. Er stieß gegen einen Baum und verletzte sich dabei. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, das Kind blieb unverletzt.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Urteil im Fall der im August 2015 entführten und ermordeten Anneli ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof habe die Revisionen der Beschuldigten Norbert K. und Markus B. mit Beschluss vom 27. Juni als unbegründet verworfen, teilte die Staatsanwaltschaft Dresden am Montag mit.

10.07.2017

Offenbar modebewusste Diebe haben sich am Sonntagmorgen auf der Messe Dresden bedient. Sie drangen in einen Pavillon auf dem Messegelände in der Friedrichstadt ein und stahlen Friseurbedarf, wie die Polizei am Montag mitteilte.

10.07.2017

Am Sonnabendnachmittag ist ein 25-Jähriger bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Pirnaer Landstraße ums Leben gekommen. Nach einer Einmündung kollidierte der Pkw aus noch ungeklärter Ursache mit einer Hauswand. Der Fahrer erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

09.07.2017