Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Lebensgefährliche Verletzungen – Radler fährt im Großen Garten gegen Baum

Dresden Lebensgefährliche Verletzungen – Radler fährt im Großen Garten gegen Baum

Ein 82-jähriger Radfahrer hat bei einem Sturz im Großen Garten lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der Senior war gegen 17.45 Uhr auf einem Weg zwischen der Lennéstraße und dem Zoo unterwegs, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Voriger Artikel
Mordfall Anneli – Urteile gegen Täter sind rechtskräftig
Nächster Artikel
Mehr als doppelt so schnell, wie erlaubt – Dresdner Polizei erwischt Raser

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. Ein 82-jähriger Radfahrer hat bei einem Sturz im Großen Garten lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der Senior war gegen 17.45 Uhr auf einem Weg zwischen der Lennéstraße und dem Zoo unterwegs, wie die Polizei am Montag mitteilte. Als ein dreijähriges Kind unerwartet aus einem Gebüsch am linken Wegesrand herauslief, wich der Mann nach rechts aus. Er stieß gegen einen Baum und verletzte sich dabei. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, das Kind blieb unverletzt.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr