Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Langfinger haben es in Dresdner Gaststätte auf 400 Schachteln Zigaretten abgesehen
Dresden Polizeiticker Langfinger haben es in Dresdner Gaststätte auf 400 Schachteln Zigaretten abgesehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 09.09.2015
Die einbrecher stahlen rund 400 Schachteln Zigaretten unterschiedlicher Marken sowie zehn Flaschen Schnaps. Quelle: dpa
Anzeige

Die Täter hebelten ein Fenster auf, drangen in die Verkaufsräume ein und stahlen rund 400 Schachteln Zigaretten unterschiedlicher Marken sowie zehn Flaschen Schnaps. Auch einige Gutscheine gehörten zum Diebesgut. Laut Polizeiangaben entstand ein Schaden von rund 3000 Euro.

cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich bereits am18. August nach dem DFB-Pokalspiel zwischen Dynamo Dresden und dem FC Schalke 04 ereignet hat. Wie die Beamten mitteilten, griffen rund 40 Vermummte gegen 23.40 Uhr die Besatzung eines Polizeiautos an der Strehlener Straße an.

09.09.2015

Nach seinem aufsehenerregenden Ausflug in ein Dresdner Firmengebäude ist der junge Elch wieder in freier Wildbahn. Der Bulle habe die für seine Befreiung nötige Betäubung gut überstanden und sei in ein Waldgebiet in Ostsachsen gebracht worden, teilte die Dresdner Stadtverwaltung am Dienstag mit.

09.09.2015

Dresden. Nach einem unfreiwilligen Ausflug in ein Dresdner Bürogebäude ist der verirrte Elch wieder auf dem Weg in die Freiheit. „Er wurde in ein Container verladen und wird nun in die Wälder Ostsachsens gebracht“, sagte ein Polizeisprecher.

09.09.2015
Anzeige