Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Ladendiebe in Dresden mit Waffen unterwegs
Dresden Polizeiticker Ladendiebe in Dresden mit Waffen unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 12.10.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

Mit Waffen war ein diebisches Duo am Donnerstag in Dresden unterwegs. Das tschechische Pärchen hatte in einem Elektronikmarkt an der Peschelstraße versucht, Kopfhörer und Speicherkarten im Wert von mehr als 300 Euro zu stehlen, was ein Ladendetektiv allerdings verhinderte.

Polizisten nahmen sich im Anschluss das Auto des Duos genauer unter die Lupe. Im Wagen stellten die Beamten neben drei Masken ein Luftgewehr, eine Schreckschusspistole sowie einen scharfen Revolver fest. Die Polizei ermittelt gegen die beiden wegen Ladendiebstahls sowie des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Und wieder gab es Streit am Amalie-Dietrich-Platz: Am Donnerstagabend sind zwei Dresdner mit einer Gruppe junger Männer aneinander geraten. Beide erlitten Verletzungen.

12.10.2018

In den vergangenen Tagen stahlen Unbekannte etwa 50 Kilogramm schweres Buntmetall von einer Baustelle an der Straße An der Försterei.

12.10.2018

An der Tharandter Straße kam es zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen zu einem Einbruch in einen Friseursalon.

12.10.2018